naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Pfarrbesuchsdienste

St.Bruder Klaus.

Ansprechpartnerin ist:
St. Bruder Klaus
Stephanie Reinhard, Tel.: (0221) 645146

St. Mariä Geburt.

Unser Besuchsdienst besteht aus 24 Personen. Wir besuchen alle katholischen Christen, soweit sie im Pfarrbüro registriert sind. Beim ersten Mal zum 70.zigsten Geburtstag mit einem kleinen Geschenk und den Glückwünschen von Pfarrer Cziba. So hoffen wir, Kontakte knüpfen zu können. Alle 75-jährigen und Älteren werden jedes Jahr in der Adventszeit von uns besucht. Im vergangenen Jahr waren es 430 personen. Da wir versuchen, immer die gleichen Personen hinzuschicken, erwarten viele Leute uns schon und freuen sich über den Besuch. So kommt man ins Plaudern und erfährt auch schon mal, ob jemand körperliche oder seelsorgerische Hilfe benötigt. Einmal im Jahr treffen wir uns, auch um Erfahrungen auszutauschen. Es wäre schön, wenn wir noch einige jüngere Helferinnen bekämen, da viele von uns auch schon über 75 Jahre und älter sind.

Ansprechpartnerin:
Käthe Oepen,
Adolf-Kober-Straße 16,
Tel.: (0221) 661452

St. Pius X.

Mit Unterstützung einiger Mitarbeiterinnen der KFD und Herr Zenk, besuche ich die katholischen BewohnerInnen des Johanniter-Stiftes Haus 37+39 anläßlich ihres Geburtstages. Wir überreichen eine Flasche Saft und Grüße von Pfarrer Cziba.
Eine dafür erforderliche aktuelle Liste mit den katholischen Bewohner des Stiftes erstelle ich alle paar Monate neu und versende sie auch an das Pfarrbüro.
Vor Weihnachten gibt es die Kalender-Aktion. Allen Senioren von St. Pius X. ab dem 80. Lebebsjahr und den katholische Bewohnerinnen und Bewohnern des Johanniter-Stiftes wird ein Kalender überreicht, dazu werden Weihnachtsgrüße von Pfarrer Cziba ausgerichtet.
Je nach Bedarf werden noch ca. 3 „Gute Tat-Pakete“ der Kölner Rundschau an Bedürftige ausgegeben.
Ansprechpartner: Anneliese Dasbach (Tel: 662383), Kontakte über Pfarrbüro

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Caritasausschusses leisten Hilfe für Menschen in Not. Der Krankenbesuchsdienst besucht kranke Gemeindemitglieder in Krankenhäusern der Umgebung. Über weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter würden wir uns freuen. Ansprechpartnerin:

Frau Dasbach,
Tel.: (0221) 662383,

St. Hubertus.

Ansprechpartnerin:
Rosi Roggendorf, Tel.: (0221) 661965