naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Zur Geschichte der Pfarrei St. Pius X.

Das Leben und die Entstehung unserer Kirchengemeinde ist eng mit dem Bau der BAYER-Werkssiedlung in Köln-Flittard verknüpft. Benannt wurde unsere Gemeinde nach Papst Pius X., der 1954 in Rom heilig gesprochen wurde.
Unsere Pfarrgemeinde besteht seit dem 1. Mai 1958. Pfingsten 1960 wurde in der von Prof. Joachim Schürmann gebauten Kirche der erste Gottesdienst zelebriert. In den darauffolgenden Jahren wurde ein aktives Gemeindeleben aufgebaut. Namen und Anschriften zu den Seelsorgsdiensten finden Sie weiter vorne.